«

»

App “myFilm” – Kurzvorstellung

Das Bild habe ich bearbeitet mit der App myFilm. Faszinierend was man damit in Sachen Bildbearbeitung auf dem iPhone anstellen kann. Hier wurde einfach die Farbe etwas verändert und der Schärfepunkt verlegt. 3 Klicks und das Bild war fertig. Nicht schlecht, wenn man unterwegs ist und ein paar Bilder bearbeiten und hochladen will.

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

2 Kommentare

  1. Yaab

    cool…lade mir grad mal die lite-version runter. die bilder sehen im nachhinein zumindest klasse aus! 😀

  2. Ivan

    Micha, du sollst doch damit aufhören, von guten Apps zu berichten. Das macht mich noch arm 🙄
    Nee, dank dir und mach ja weiter. Die App ist genial. Bringt Farbe ins Leben :mrgreen:

    Gruß
    ivan

Schreibe einen Kommentar