«

»

Apple veröffentlicht iOS 4.3.2

Soeben hat Apple das angekündigte Update auf iOS 4.3.2 veröffentlicht. Diese Update enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen, einschließlich:

  • Behebt ein Problem, bei dem die Videowiedergabe bei FaceTime gelegentlich leer oder hängen blieb
  • Behebt ein Problem, das bei einigen Benutzern auf dem iPad WiFi+3G die Verbindung zu 3G-Netzwerken verhinderte
  • Enthält die neuesten Sicherheitsupdates

iOS 4.3.2 steht für folgende iDevices zur Verfügung:

  • iPhone 4 (GSM)
  • iPhone 3Gs
  • iPad 1 und 2
  • iPod Touch 3. und 4. Generation

Direktlinks

iPad 2 (WiFi-only)
iPad 2 (WiFi+GSM)
iPad
iPhone 4
iPhone 3G[s]
iPod touch 4G
iPod touch 3G

Durch das Update wird die vorhandene Jailbreak-Lücke geschlossen, wer auf Jailbreak und Unlock angewiesen ist sollte also die Finger vom Update-Knopf lassen.

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar