«

»

AutoStitch – Was kommt dabei heraus?

In einem Blogbeitrag hatte ich bereits zwei verschiedene Stitch Apps miteinander verglichen. Heute Abend habe ich mich nochmal an AutoStitch herangewagt. Insgesamt habe ich 10 Aufnahmen frei Hand gemacht und diese mit AutoStitch zusammen gefügt. Danach wollte ich das Panorama mehrmals zu Facebook hochladen, aber jedesmal schmierte das App ab und ich musste wieder mit dem stitchen von vorn anfangen. Bbei einem erneuten Versuch habe ich das Panorama auf dem iPhone abgespeichert. Danach auf meinem PC runtergeladen und ein wenig nachbearbeitet. Farben etwas verstärkt, den Zuschnitt geändert, ein Tick mehr Kontrast und etwas aufgehellt. Gut, man darf nun keine Wunder erwarten. Schliesslich bleibt die Kamera vom iPhone 3GS einfach nur schlecht und das AutoStitch App bewirkt auch keine Wunder. Hier nun das Ergebnis…

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar