«

»

BILD Webseite nicht mehr über iPad abrufbar

Wie ich feststellen musste, kann die BILD.de Webseite ab heute nicht mehr über das iPad angezeigt werden. Auch funktioniert die Wap Seite m.bild.de nicht mehr. Man wird auf die Seite bildgehtapp.de weitergeleitet und bekommt lediglich Werbung für die neue iPad-App der Boulevardzeitung zu sehen. Anscheinend versucht BILD mit aller Gewalt ihre BILD HD App an den Mann zu bringen. Meiner Ansicht nach der falsche Weg. So kann man sich seine Leserschaft durchaus vergraulen. Ich habe meine Lesezeichen für die BILD sofort im iPad Browser gelöscht.

Betroffen momentan ist davon NOCH nicht das iPhone! Danke BILD. Werde eure Seite trotzdem nicht mehr lesen! Gibt genügend andere Tageszeitungen, die ihre Informationen kostenlos anbieten.

Kleiner Tipp

Wer trotzdem auf BILD nicht verzichten kann, sollte sich den alternativen iPad-Browser iCab oder Mercury (den ich auch nutze) installieren. Dort die Browser-Kennung auf “Safari” ändern und voila, BILD kann weiterhin angezeigt werden.

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

2 Kommentare

  1. Yaab

    find das eine bodenlose frechheit. ich bin sehr gern auf bild.de, da es dort immer die aktuellsten news zum fußball gibt…aber dass die sich erlauben, den nutzer so zum kauf der app zu zwingen? eine große frechheit!!! 👿

  2. Mario

    @Yaab
    bild.de kann doch nicht die einzigste Quelle für gute Fußball-News sein.
    Aber eigentlich sollte ich den Mund halten, denn ich mag weder Fußball noch die Bild. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar