«

»

Composite AV Kabel für das iPhone – Testbericht

Heute kam per DHL mein Apple Composite AV Kabel *. Ein paar Tage habe ich mich schon mit dem Thema beschäftigt und auch nach preiswerteren Alternativen Ausschau gehalten.

Oft musste ich lesen, dass die „no name“ AV Kabel minderwertig von der Verarbeitung sind und keine Verbindung zwischen iPhone und TV Zustande bekommen. Zum einen, weil die Kabel nicht kompatibel waren, dass iPhone eine Fehlermeldung ausgab oder die Kabel nur bis zu einer bestimmten Firmware Version vom iPhone funktionierten.

Um diese Erfahrungen erst garnicht selber machen zu müssen, habe ich beim original Apple Composite AV Kabel * zugeschlagen. Das kostet zwar 4x soviel, aber es funktioniert! Die Verarbeitung ist, wie bei allen Produkten von Apple, absolute Spitzenklasse. Längliche Chinchstecker im edlen Silberlock, dazu ist im Kabel das USB Kabel mit integriert. Somit kann ich auch, das iPhone nebenbei auch laden. Reiseladestecker ist mit dabei. Das fehlte beim iPhone 3GS komplett und muss erst nachgekauft werden.

Möchte man einen Film vom iPhone auf dem TV schauen, werden beide Geräte mit dem Kabel verbunden. Dann den AV Kanal im TV anschalten (so ist das bei meinem TV), Film auswählen, starten und genießen. Noch einfacher gehts nicht.

Musik hören, kein Problem. Genau die selbe Vorgehensweise wie gerade beschreiben. Schön wäre es, wenn man seine Fotos auf dem TV schauen könnte. Das funktioniert leider nicht. Dia Shows werden aber abgespielt und angezeigt. Diese werden mit einer Software, ich nutze „Wondershare Photo Story“, im mp4 Format abgespeichert.

Fazit
Eine Rundum tolle Sache. Wer sich öfters im iTunes Store Filme ausleiht oder kauft, dem ist auf jeden Fall zu diesem Kabel zu raten. Denn auf dem TV die Filme zu schauen, macht am meisten Spaß. Auch wenn 40,-€ nicht gerade wenig sind. Aber hier gilt immer noch der Spruch „Wer billig kauft, kauft zweimal“. Daher lieber nicht am falschen Ende gespart.

* Dies ist ein Affiliate Link. Ich bekomme dadurch eine kleine Provision, wenn Ihr darüber etwas bestellt. Wobei Ihr selbst keinen Cent mehr bezahlt!

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

1 Kommentar

  1. Pilma

    Kann man mit diesem Zauberkabel auch Live-TV Bilder (und Ton) vom iPhone 4 auf einen TV bringen. Kaufe mir gelegentlich Sport Live-Events und auf einem größeren Screen würde es mehr Spass machen. Ich habe nämlich so ein Billigkabel gekauft. Kann damit gespeicherte Filme, YouTube Videos, Musik problemlos auf dem TV abspielen. Bei den besagten Live-TV Bildern erhalte ich zwar den Ton aber kein Bild. Wer weis wie dieses Problem zu lösen ist?

Schreibe einen Kommentar