«

»

DisplayLink: zweiter Monitor für Windows-Nutzer

Für alle Windows User, die das iPad schon immer mal als zweites Display für den heimischen PC nutzen wollten, gibt es momentan DisplayLink kostenlos im Apple Store. Das beste daran, der Entwickler macht nicht nur leere Versprechungen, sondern es klappt sofort und ohne irgendwelche großartigen Konfigurationen. Einzig eine Software muss kostenlos noch von der Herstellerseite runter geladen und installiert werden. Nachdem man die App auf dem iPad und die Software auf dem Windows Rechner (Windows 7, Vista – 32 and 64bit und XP – 32bit) installiert hat, kann es schon losgehen. App starten, ein Passwort seiner Wahl vergeben und beide Geräte werden nach Eingabe des Passwortes gekoppelt. Schon kann man zwischen beiden Bildschirmen switchen.

Da ich viel Fotos am PC bearbeite, kommt mir ein zweiter Monitor sehr gelegen. Einfach ein Bildbearbeitungsprogramm auf den zweiten Monitor verschieben und mit dem anderen auf dem Desktop weiter arbeiten. Klar ersetzt das iPad keinen 19 Zoll Monitor, aber für meine Bedürfnisse ist das momentan vollkommen ausreichend.

Einzig mit einer kleinen Verzögerung am iPad muss man rechnen, aber das sind vielleicht eine halbe Sekunde, wenn überhaupt. Sogar Filme anschauen klappt darüber.

Preis: Kostenlos, Stand: 1.05.2011 | Hardware: iPad ab iOS 3.2

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar