«

»

Epic Citadel

Epic Citadel basiert auf der bekannten Unreal Engine 3, die beispielsweise in Spielen wie Bioshock eingesetzt wird. Die Demo, in der die Spieler ein Schloss erforschen, verwendet zur Steuerung entweder eingeblendete Thumbsticks oder Berührungen des Touchscreens.

Man kann seine Blickrichtung ändern und Vögel am Himmel, Bäume oder flatternde Banner betrachten, in dem man den Finger über den Bildschirm zieht. Die Umgebung wurde dabei durch das Spiel Project Sword inspiriert. Laut Epic Games hat die Entwicklung von Epic Citadel ein kleines Team gerade einmal acht Wochen Arbeit gekostet.

Epic Citadel ist 82,2 MByte groß und im App-Store von Apple kostenlos erhältlich.

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar