«

»

Erste Fehlerberichte im neuen iOS 4

Nach gut 13 Stunden trudeln die ersten Fehlerberichte zum neuen iOS 4 ein. Die ich selber zum Teil nachvollziehen kann. Hier eine kleine Liste:

Fehler bei der eMail-, Kalender und Kontakt-Synchronisation mit Googlemail
Ist mir als erstes gestern Abend kurz nach der Installation von iOS 4 aufgefallen. Seit iOS 4 bekomme ich immer wieder die Fehlermeldung „E-Mail Konto konnte nicht abgeglichen werden„, „Serverdienst kann nicht überprüft werden“ oder wenn ich ein E-Mail in den Papierkorb verschieben will „Die E-Mail konnte nicht in das Postfach Papierkorb bewegt werden„. Sporadisch ist ein Versenden einer E-Mail nicht möglich oder nur extrem Zeitverzögert.

Lösung: Googles Sycn-Dienst erholt sich wieder: Gestern Abend noch ließen sich die Googlemail-Konten vom iPhone fast überhaupt nicht ansprechen. Was erst wie ein Fehler im iOS wirkte, dürfte die Folge geplanter Wartungsarbeiten gewesen sein. Google arbeitet bereits an der Fehlerbehebung.

Abgeglichene Bilder werden verschwommen und in schlechter Qualität angezeigt
Schaut man sich seiner bisherigen Fotos auf dem iPhone an, werden diese verschwommen und in schlechter Qualität angezeigt. Dafür habe ich bereits eine Lsöung gefunden.

Lösung: Backup/Kopie des Bilderordners auf dem PC erstellen. Alle Bilder/Ordner löschen, in dem Ordner, der mit dem iPhone synchronisiert wird. iPhone synchronisieren. Nun sind alle Bilder auf dem iPhone gelöscht. Danach die Bilder vom Backup wieder in den Ordner schieben, synchronisieren und schon sind wieder alle Bilder auf dem iPhone in gewohnter Quali anzuschauen.

Langsamere Performance
Vielleicht ist das auch nur ein persönliches Gefühl. Aber ich finde, dass das iPhone etwas langsamer von seinen Reaktionszeiten geworden ist. Auch wenn ich manuell alle aktiven Anwendungen beende, dauert es doch manchmal eine halbe Sekunde länger, bevor eine neue Anwendung startet.

App beendet sich von selbst
Aufgefallen ist mir das bisher aber nur bei dem App „2Do“. Man startet die App und dann stürzt die innerhalb der nächsten 5 Sekunden ab und man hat wieder seinen Homescreen vor sich. Das selbst nach einem Neustart der App und des iPhone. Hoffe hier auf ein baldiges update.

Weitere Bugs sind
– Verschwundene bzw. gelöschte Kontaktdaten die sich auch über ein Backup nicht mehr herstellen lassen
– Sende und Empfangsprobleme mit Push-Benachrichtigungen und MMS

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar