«

»

Evasi0n7: iOS7untethered Jailbreak veröffentlicht – Anleitung

evasi0n7 Banner
Das Team von Evasi0n hat für alle iPhone, iPad und iPod touch Besitzer eine kleine Weihnachtsüberraschung. Der erste offizielle iOS 7 Untethered Jailbreak ist fertig und kann für alle Geräte die mindestens iOS 7.0 bis 7.0.4 installiert haben genutzte werden. Der Jailbreak ist sogar mit Apples 2013er-Familie von iOS-Geräte, einschließlich des neuen iPad Air, Retina- iPad Mini , iPhone und iPhone 5S und iPhone 5C kompatibel.

Das Beste daran, der Jailbreak kann mit einem einfachen Software-Tool, das es auf der Webseite des Evasi0n Teams gibt, durchgeführt werden. Das funktioniert nicht nur mit einem Mac, sondern auch mit dem Windows Betriebssystem. Die Veröffentlichung kam anscheinend selbst für den Hauptentwickler Jay Freeman (saurik) etwas überraschend und er ist sich momentan nicht sicher, ob alles zu 100% funktioniert und äußerte sich über Twitter folgendermaßen:

„I thereby have no clue what will or will not work, or even what evasi0n7 includes; I hope that people bear with me as I figure this all out.“

HINWEIS: Nach dem aktuellen Stand der Dinge würde ich dringend von einem Jailbreak abraten. Da es wohl anscheinend einige Ungereimtheiten gibt und sich immer mehr Nutzer darüber beschweren, das mit dem Jailbreak ein chinesischer Store installiert wird, über den man illegale Apps installieren kann. Auf Twitter wird spekuliert, dass die chinesische Firma Taig.com den Entwicklern Geld für die Integration des Stores geboten hat. Auch können bestimmte Geräte – meist iPhone 4 und iPad 2 – zum Teil nicht jailbreaken lassen.

Mehr Informationen zu dem Thema findet ihr in sauriks Twitter Timeline.

Bitte vor der Installation beachten:

  • Erstelle ein Backup Deines iOS-Geräts via iTunes oder iCloud. Sollte während der Installation etwas schief gehen, kannst du so Deine Daten retten!
  • Deaktiviere unbedingt die Passwort-Eingabe für den LockScreen, bevor du Evasi0n installierst. Dies könnte zu Fehlern führen.
  • Starte während des Jailbreak-Vorgangs niemals iTunes oder Xcode auf deinem PC! Trenne niemals die Verbindung zwischen PC und iOS-Gerät während der Installation, außer du wirst dazu aufgefordert.

Anleitung

Die zip Datei über die evasi0n-Webseite runterladen.

evasi0n7 Download

Ihr entpackt die zip Datei und findet neben der Installationsdatei noch eine README Datei in dem Ordner. Vergesst bitte nicht die Firewall zu deaktivieren, solange der Jailbreak Vorgang andauert. Startet die evasi0n7.exe Datei. Ihr werdet nun aufgefordert euer iOS Gerät per Kabel mit dem Computer zu verbinden. Ist das geschehen, erkennt die Installationsroutine das und ihr braucht nur noch den Button „Jailbreak“ anklicken.

evasi0n-untethered-jailbreak

Nun startet der Prozess und auch euer iOS Gerät startet mehrmals durch. Zwischendurch kommt einmal die Aufforderung das ihr euer iOS Gerät entsperren sollt und ihr findet dort einen Icon „Jailbreak“ vor, diesen einfach anklicken und der Jailbreak wird weiter ausgeführt. Das ganze Szenario dauert vielleicht 5 Minuten, dann ist der Jailbreak durch. Zu guter letzt wird das iOS Gerät nochmal durchgestartet. Nun seht seht ihr auf auf eurem Homescreen die App „Evasion“. Die App starten, Neustart, es werden nochmal ein paar Konfigurationseinstellungen vorgenommen. Danach habt ihr den Cydia Store auf eurem Gerät. Startet Cydia und die letzten Konfigurationen werden durchgeführt. Das war es und sollte selbst für einen Laien einfach durchzuführen sein.

Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte vielleicht noch ein paar Tage warten, bis die ersten Erfahrungsberichte eintrudeln und sich vielleicht doch noch der ein oder andere Bug zeigen sollte.

Hinweis: Ich übernehme keine Haftung für eventuell auftretende Schäden beim Jailbreak an eurem Gerät.
Der Jailbreak erfolgt wie immer auf eigene Gefahr.

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar