«

»

Facebook „Orte“ nicht mit anderen teilen

Welche Einstellungen man vornehmen muss, wenn man seinen Ort (Places) nicht anderen mitteilen möchte, will ich hier kurz erklären. Betreffend Datenschutz muss erwähnt werden dass man, sofern man Places nutzt, diese Informationen von Haus jedem ersichtlich zur Verfügung stellt wenn nicht anders voreingestellt.

Man muss also selbst in den Privatsphäre-Einstellungen wählen wenn man Places nicht mit anderen teilen möchte, wenn doch mit wem und ob man Freunden die Möglichkeit geben möchte einen selbst einzuchecken. Richtig gelesen: Freunden können andere Freunde einchecken.

Um Einstellungen vorzunehmen muss man die Privatsphäre-Einstellungen öffnen und anschließend auf “Benutzerdefinierte Einstellungen” klicken. Erst dann sind die Einstellungen für Places ersichtlich.

Da es niemanden was angeht, wo ich mich rumtreibe, habe ich diese Option gleich mal abgeändert. Ausserdem muss Facebook nicht alles wissen!

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar