«

»

FRITZ!App Fon für iPhone wieder verfügbar

Seit heute ist das FRITZ!App Fon für’s iPhone wieder im App Store verfügbar. Beim ersten Öffnen von FRITZ!App Fon erscheint eine Erläuterung zur Einrichtung der App in Ihrer FRITZ!Box. Nach der erfolgreichen Einrichtung können Sie jederzeit FRITZ!App Fon aufrufen, um Gespräche über Ihre FRITZ!Box aufzubauen und zu empfangen. Ihr iPhone muss dazu lediglich per WLAN mit Ihrer FRITZ!Box verbunden sein. Mit einem internen Ruf an „**9“ erreichen Sie alle an der FRITZ!Box angeschlossenen Telefongeräte, der integrierte Anrufbantworter kann mit „**600“ abgehört werden. Eine Übersicht der über FRITZ!App Fon geführten Gespräche erhalten Sie über die „Anrufliste“.

Zum jetzigen Zeitpunkt werden die FRITZ!Box-Modelle 7141, 7112, 7050, etc. nicht unterstützt. *) 7240 wird mit dem kommenden Firmware-Update unterstützt und ist bereits jetzt mit der Firmware im FRITZ! Labor unter www.avm.de/labor nutzbar.

Verbesserungen in aktueller Version
– Sprachübertragung optimiert und mit iOS 4-Unterstützung
– Freisprechen unterstützt
– Anzeige der Ziffertasten im Gespräch überarbeitet

Neue Funktionen von Version 1.0.7
– Sprachübertragung optimiert und mit iOS 4-Unterstützung
– Freisprechen unterstützt
– Anzeige der Ziffertasten im Gespräch überarbeitet
– Ausblenden des Dialpads zeigt letzte Anrufe
– Anrufliste zeigt via App geführte Gespräche
– Namensauflösung über Telefonbuch
– Anrufbeantworter-Kurzwahl über lang gedrückte Zifferntaste „1“
– Eingabe „+“-Zeichen über lang gedrückte Ziffertaste „0“
– Rufnummerunterdrückung unterstützt
– Tastaturanschläge bei Zifferntasten
– Detailverbesserung der Sprachqualität
– Mehrsprachigkeit (Deutsch/Englisch)

App Store Download.

Preis: Kostenlos

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar