«

»

Google: Nexus 6 mit 5.96″ AMOLED-Display offiziell vorgestellt

Nexus6
Google und Motorola haben gestern Abend den Nachfolger des Nexus 5 vorgestellt, das Nexus 6. Eines fällt vor allem auf, es ist groß geworden und geizt nicht an der technischen Ausstattung.

Das 5.96 Zoll-QHD-AMOLED-Display dürfte mit Sicherheit viele Nutzer ansprechen. Ich selbst habe das Samsung Galaxy Note 3 mit einem 5.7-Zoll-Display und es kommt mir manchmal schon klein vor. Man gewöhnt sich so schnell an Dinge, die man im täglichen Gebrauch hat. Google und Motorola setzen nochmal eines drauf, auch wenn der Unterschied bei 0.26 Zoll nicht mehr so groß sein dürfte. 6 Zoll Display scheinen wohl der neue Trend zu sein. Nur gut, dass ich letztens einen Artikel über Jeans Hersteller las, in dem die Rede davon war, dass in Zukunft die Hosentaschen größer ausfallen sollen. Kein Spaß, dass ist Tatsache.

Mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel (493 ppi) wird das QHD-AMOLED-Display ohne weiteres überzeugen können. Damit dem Nexus 6 nicht so schnell die Puste ausgeht, hat der Akku eine Leistung von 3.220 mAh. Das besondere daran, dank neuer Technoligie hat man die Möglichkeit, den Akku in nur 15 Minuten zu laden und kann dann bis zu 6 Stunden telefonieren, chatten und surfen! Bei voller Ladung hält der sogar 24 Stunden durch.

Die besonders Lichtstarke f2.0-Linse mit 13 Megapixel auf der Rückseite hat eine optische Bildstabilisierung und doppelten LED-Ringblitz. Da sollten selbst bei widrigen Lichtverhältnissen gute Fotos zu machen sein. Zwei Frontlautsprecher sorgen für eindrucksvollen Stereoklang und beste Audioqualität für Filme und Spiele. Der Quad-Core-2.7-GHz-Prozessor Snapdragon 805 ermöglicht blitzschnelles Multitasking und die GPU Adreno 420 liefert eine brillante Grafik. Android 5.0 Lollipop ist bereits installiert.

Leider hat meine keinen SD Speicherkartenplatz verbaut und muss mit 32 GB bzw. 64 GB intern verbauten Speicherplatz auskommen. Informationen zum Marktstart in Deutschland gibt es noch nicht, aktuell sieht man nur den Status „demnächst verfügbar“. In den USA wird man das Nexus 6 ab dem 29. Oktober für rund 650 US-Dollar vorbestellen können.

Technische Daten

  • Display: 5.96 Zoll QHD-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel (493 ppi), Gorilla Glass 3
  • Akku: 3.220 mAh
  • Kamera: 13 Megapixel mit optischer Bildstabilisierung und doppeltem LED-Ringblitz, 2 Megapixel Front-Kamera; HD-Videokonferenztechnologie
  • Prozessor: CPU – Qualcomm SnapdragonTM 805 – Quad Core 2.7 GHz, GPU – Adreno 420
  • Audioausgabe: Zwei Frontlautsprecher
  • Größe: 82.98 mm x 159.26 mm x 10.06 mm
  • Gewicht: 184 g
  • Farbe: Blau, Weiß
  • Speicher: 32 GB, 64 GB

Interessantes Smartphone? Werdet ihr es euch kaufen? Wenn ja, was ist der ausschlaggebende Grund?

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar