«

»

iPad Antireflex Displayschutzfolie von DIPOS

Nach dem vernichtenden Urteil über die FX-Antireflex Displayschutzfolie von FoliX in meinem Artikel, habe ich mir die iPad Antireflex Displayschutzfolie von DIPOS bei Amazon bestellt. Die wenigen Rezessionen die es dort gab, waren durchweg positiv. Nach 7 Tagen kam die Folie endlich bei mir an. Schon etwas lange Lieferzeiten, wenn man von Amazon was anderes gewöhnt ist. Hier hat es aber an dem Händler gelegen und nach einer Anfrage von mir, wo den die Lieferung bleibt, bekam ich die Antwort, dass sie ihr Warenwirtschaftssystem momentan umstellen und es daher zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommt. Anbei noch eine Entschuldigung. Ok, dass ist mal eine Antwort.

Produktmerkmale:

  • Absolut blendfrei!
  • Hartbeschichtetes Material, keine weiche oder dünne Folie
  • Extrem Kratzerbeständig
  • Passgenau zugeschnitten! Kein Universal-Zuschnitt
  • Einfache Montage – 100% blasenfrei montierbar!

Meine Erfahrungen:

  • Absolut blendfrei! – Stimmt. Die Lesbarkeit wird um einiges erhöht. Aber das versteht sich bei einer Antireflex Displayschutzfolie von selbst. Allerdings hat man auch Einbußen. Die Farb-Brillianz und die Schärfe des Displays lassen nach. Da ich eher selten Fotos am iPad bearbeite, wo es genau auf diese beiden genannten Punkte ankommt, stört mich das weniger. Ich genieße es, im direkten Sonnenlicht sitzen und deutlich alles erkennen/ablesen zu können
  • Hartbeschichtetes Material, keine weiche oder dünne Folie – Stimmt. Qualitativ hochwertig verarbeitet. Das Display reagiert genauso sensitiv wie ohne Folie
  • Extrem Kratzerbeständig – Das wird die Zeit ergeben. Wobei man sicherlich das Display nicht mit scharfen Gegenständen bearbeitet. Zumal ich mein iPad immer in einem Ledercase von Snugg oder dem Sleeve aus Filz von Freiwild transportiere
  • Passgenau zugeschnitten! – Nein, dass stimmt nicht. Es fehlen in der Höhe wie in der Breite ca. 1mm. Ist nicht weiter störend, aber eben nicht Passgenau
  • Einfache Montage – 100% blasenfrei montierbar! – Die Folie kann man tatsächlich blasenfrei aufbringen. Nach knapp 3 Minuten war die Folie drauf. Vorher bitte beachten, dass das iPad Display fett-und staubfrei gereinigt wird. Ich nutze dazu ein Microfasertuch und Druckluft aus der Dose

Fazit
Die Folie ist zu 99% Empfehlenswert. Ein Prozent Abzug, weil nicht ganz exakt passgenau. Aber ansonsten nahezu perfekt! Gegenüber der FX-Antireflex Displayschutzfolie von FoliX ein absolutes Top Produkt. Der Preis von 14,95€ ist vollkommen in Ordnung für diese Qualitätsfolie.

Einzig Dipos sollte die Ware schneller versenden. Wenn es Probleme mit deren Warenwirtschaftssystem gibt, könnte der Kunde proaktiv informiert werden, dass die Lieferzeiten sich verschieben. Dann ist man als Kunde informiert und kann sich darauf einstellen. Wobei 7 Tage Lieferzeiten, wie in meinem Fall, noch im Rahmen sind.

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar