«

»

Jailbreak ab sofort über den Browser möglich

Das US Copyright Office hat entschieden das ein Jailbreak vom iPhone grundsätzlich legal ist. Es ließ nicht lange auf sich warten und die Webseite www.jailbreakme.com war online. Wenn man diese Webseite im Safari Browser des iPhone aufruft, kann man sein iPhone direkt freischalten. Das klappt beim iPhone 4, 3G genauso gut wie beim 3GS.

Mit einem Jailbreak kann das iPhone entsperrt werden. Damit wird es möglich, auch andere als die durch Apple lizenzierten Software auf dem Smartphone zu installieren. Apple selbst warnt natürlich davor. Da keine Garantie für Stabilität und Sicherheit der Apps übernommen werden kann. Jailbreak geschieht somit auf eigene Gefahr. Aber das weiß glaube ich eh jeder selbst.

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar