«

»

miCal – der Kalender – Update auf 3.0

Jeder der eine Kalender App für sein iPhone sucht, wird früher oder später über „miCal“ stolpern. In den letzten Wochen gab es die App hin und wieder für 0,79€ anstatt 1,59€. Da hatte ich nicht lange überlegen müssen und mir die App gekauft. Seit gut 3 Wochen nutze ich den Kalender und bin begeister. Der Aufbau und die Übersicht über die einzelnen Termine ist sehr gelungen. Es gibt eine Listenansicht des aktuellen Tages. Desweiteren werden Tag, Woche, Monat und Jahresansicht angezeigt. Die Monatsübersicht ist auf der iPad Version natürlich übersichtlicher. Neue Termine sind schnell eingetragen und gespeichert. Als Schmankerl gibt es eine Wetteransicht, die in dem Kalender integriert ist. Das Wetter wird für heute und inklusive der nächsten 3 Tage angezeigt. Was mir fehlt, ist eine Listenansicht des aktuellen Monats. So wie bei dem Apple Kalender. Vielleicht kommt das noch in nächster Zeit.

Grund für diesen Artikel ist, dass miCal ein umfangreiches Update auf Version 3.0 bekommen hat.

Neue Funktionen von Version 3.0

miCal Version 3.0 enthält jede Menge neuer Features und Optimierungen. Neben der neuen Vorschau-Zoomansicht in der Wochen- und Monatsansicht wurde auch die Geschwindigkeit des Wischens wesentlich verbessert. Die Wochen-, Monats- und Jahresansicht lädt nun bis zu 3x schneller dank des neuen Wischmechanismus. Es ist kein ruckeln mehr erkennbar.

Neue Features:

  • Vorschau (bzw. Zoom) des Tags in der Wochen- und Monatsansicht wurde integriert. Per Klick auf einen Tag in der Wochen- oder Monatsansicht öffnet sich ein kleines Vorschaufenster mit den Terminen dieses Tags. Klicken Sie ausserhalb dieses Fensters und die Vorschau schliesst sich
  • Komplett neu überarbeiteter Wischmechanismus bei der Tages-, Wochen- und Monatsansicht. Dies ermöglicht ein bis zu 3x schnelleres Laden der Ansichten.
  • Adressen aus dem Adressbuch können nun zu einem Termin hinzugefügt werden und in Google Maps angezeigt werden
  • In der Monatsansicht wird in jeder Woche die Kalenderwoche angezeigt
  • Benutzerdefinierte Erinnerung wurde hinzugefügt. Sie können nun eine relative Erinnerungszeit hinzufügen (z.B. 1 Woche, 3 Tage, 4 Stunden vor dem Startdatum des Termins)
  • In den Einstellungen können Sie nun eine benutzerdefinierte Standarderinnerung (z.B. 1 Woche, 2 Tage und 4 Tage) festlegen
  • Die eigene Verfügbarkeit für einen Termin ohne Teilnehmer wurde zum Termin (Bearbeitungs- und Ansichtsmodus des Termins) hinzufügt. Zusätzlich werden Termine die eine Verfügbarkeit, die nicht als „beschäftigt“ definiert haben, mit einem grauen Rahmen angezeigt (Tagesansicht, Vorschau-Zoomansicht und Querformat)
  • Neue Option in den Einstellungen: „Immer Sync nach Start aus Hintergrund“ (Fast App Switching). Diese Option ist nur für bestimmte Push-Accounts sinnvoll, in welchen die Systembenachrichtigungen von gepushten Daten nicht korrekt funktionieren
  • Die Darstellung der Events in der Tagesansicht- und Querformat-Wochenansicht kann nun flexibler gestaltet werden. Sie können nur abgerundete Ecken in den Einstellungen aktivieren oder den Farbeffekt entfernen und die Termine im iCal-Stil anzeigen. (Unter Einstellungen/Kalender -> „Einfache Farben“ und „Abgerundete Ecken“)
  • Der aktuelle Tag (und Woche, Monate, Jahr) wird in der jeweilen Terminansicht im Header blau angezeigt

Optimierungen:

  • Verschiebendialog überarbeitet: Sie können nun die Verschiebungsart durch drücken der „+“- oder „-„-Taste (addieren/subtrahieren) verändern
  • Platzoptimierung des erweiterten Menüs in der Terminansicht um eine bessere Benutzerführung zu gewährleisten
  • Sofern der Kalender eines Termins geändert wird, wird ebenfalls die Farbe des Termins geändert. (Nur, wenn keine Farbe zuvor festgelegt wurde)
  • Beim Tageswechsel über Mitternacht wird die Ansicht auf den aktuellen Tag aktualisiert
  • Das interne/angezeigte Datum wird auf das aktuelle Datum zurückgesetzt, wenn miCal länger als 10 Minuten im Hintergrund läuft

Behobene Probleme:

  • Ein Problem bei zu geringem Speicher in der Wochen-, Monats- und Jahresansicht (teilweise schwarzer Bildschirm) wurde behoben
  • Möglicher Absturz beim Wählen eines Kontakts wurde behoben
  • Bug (Alter 0) bei zurückliegenden Geburtstagen im Dashboard wurde behoben. Beim Start von miCal aus dem Hintergrund wurden teilweise ältere Geburtstage nicht aus der Liste entfernt (Ansicht wurde nicht aktualisiert)
  • In bestimmten Fällen überlappte der Ort in Tages- und Wochenansicht die Wiederholungs- und Erinnerungsicons
  • Die Höhe des Titel-Labels wurde in bestimmten Fällen nicht korrekt gesetzt
  • Problembehebung bei längerem Drücken in der Kalenderansicht
  • Beim Drehen in die Queransicht wurden teilweise Termine nicht dargestellt
  • … und jede Menge kleinerer Optimierungen und Bugfixes …

Fazit
Eine rundum gelungene Kalender App. Wer also noch auf der Suche nach einem Kalender ist, sollte auf miCal einen Blick werfen. miCal bekommt regelmäßige updates und läßt auf ein ständiges Bemühen um Verbesserungen, seitens der Entwickler, schließen. Momentan warte ich noch drauf, dass es die 3.0 Version für das iPad gibt. Denn aktuell ist diese Version nur für das iPhone verfügbar.

Preis: 1,59€ | Hersteller: entwicklungsschmiede UG & Co KG | Hardware: iPhone, iPod touch und iPad

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar