«

»

Navfree GPS Live Germany

Navfree GPS Live Germany ist eine kostenlose GPS-Navigation für Deutschland, die keine Internet-Verbindung benötigt. Die App bringt das Kartenmaterial gleich mit, daher benötigt man zum Navigieren keine Datenverbindung. Das Kartenmaterial bezieht Navfree GPS Live von OpenStreetMap. OpenStreetMap ist ein im Jahre 2004 gegründetes Projekt mit dem Ziel, eine freie Weltkarte zu erschaffen. Dabei werden weltweit Daten über Straßen, Eisenbahnen, Flüsse, Wälder, Häuser und alles andere, was gemeinhin auf Karten zu sehen ist, gesammelt. Weil die Daten selbst erhoben und nicht aus existierenden Karten kopiert werden, hat die Community, die dahinter steckt, selbst alle Rechte daran.

Die Zieleingabe in „Navfree GPS Live“ erfolgt mittels genauer Adresseneingabe, per Fingerzeig auf der Karte oder alternativ mit der eingebundenen Google- oder Bing-Suche. Das Navi bietet eine 2D oder 3D Ansicht, Tages-und Nachtmodus, Sprachausgabe und viele andere Einstellmöglichkeiten. Der Aufbau ist Grundsätzlich wie bei jeder x-beliebigen Navi Software, nur das hier die Icons etwas verspielter wirken. Österreich, Schweiz, USA, Großbritannien, Australien und einige US-Bundesstaaten gibt es als Kartenmaterial zum kostenlosen Download. Da die Urlaubszeit wieder ansteht, für den ein oder anderen sicherlich interessant.

Nach einem Test von insgesamt 32 Kilometer Inner-und Außerorts sowie Autobahn, zeigte die Navi ihre Höhen und Tiefen.

Positiv

  • übersichtliche Menü-und Kartenführung
  • klar verständliche Sprachansage
  • Navigation für Fussgänger und Autofahrer

Negativ

  • GPS Ortung teilweise mehr als 100 Meter vom tatsächlichen Standort
  • hatte manchmal den Eindruck, das die GPS Lokalisierung nicht „hinterher“ kommt
  • neue Routenberechnung dauert zu lange, wenn man die Abfahrt verpasst hatte
  • kein Spurassistent
  • Straßen werden als Sackgassen angezeigt, die keine sind
  • Straßen werden nicht angezeigt, obwohl diese seit 40 Jahren und länger existieren
  • Sucheingabe für Zieladresse kann nur über Google oder Bing erfolgen, dafür ist eine Internetverbindung nötig

Ich möchte nicht großartig auf die Navi eingehen und lasse lieber ein paar Screenshots „sprechen“.

Fazit
Eingabe der Zieladresse ist nur über Google Map möglich. Dazu ist wiederrum eine Internetverbindung nötig. Versucht man die Adresseingabe über die Suchleiste innerhalb des Navis abzufragen, kommt folgende Fehlermeldung: Kann Adresse zu finden. Server ist nicht erreichbar. Und Nein, dass ist kein Schreibfehler von mir sondern die deutsche Übersetzung, die an manchen Stellen mehr als lausig ist. Für jemanden der nur mal zwischendruch eine Navi benötigt, die Ihm grob den Weg und die Richtung angibt, sicherlich eine Alternative. Für alle die von der Navi abhängig sind, sollten lieber Geld in Navigon, Tom Tom oder CoPilot investieren.

Mein Favorit ist und bleibt Navigon. Wenn auch nicht billig, macht Navigon einen professionelleren Eindruck und hat mich bisher immer an mein Ziel gebracht. Als preiswerteres Navi kann ich CoPilot empfehlen. Hatte ich ca. 1 Jahr genutzt und ist fast genauso gut wie Navigon.

Preis: Kostenlos | Entwickler: Geolife Ltd. | Hardware: iPhone, iPod touch, iPad ab iOS 4.0

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

1 Ping

  1. Neues zum Downgrade 06.15 und der GPS Probleme beim iPhone 3G - Apple Blog Apple Blog

    […] welche ihr Gerät derweil nur als iPod nutzen können, wieder zu einem Telefon zu verhelfen, statt GPS Probleme auf dem 3G zu fixen. Und das scheint nicht sehr einfach zu sein. Viele Leser glauben schon gar […]

Schreibe einen Kommentar