«

»

New York Reiseführer – mTrip

Da wir bald nach New York fliegen, habe ich die letzten Tag damit verbracht, einen Reiseführer für das iPhone von New York zu finden. Entschieden habe ich mich für den Reiseführer von mTrip. Es liegen zwar noch keine Rezessionen von Nutzern vor aber nach dem Demo-Film bin ich überzeugt, dass das App was taugt. Eigene Routen erstellen, kurze Infos über Sehenswürdigkeiten und ein Blick durch die Kamera des iPhone sieht man jede Menge Sehenswürdigkeiten von New York in der Umgebung als virtuelle Einblendung innerhalb des realen Kamerabildes. Das noch alles Offline und somit keine anfallenden Roaming-Gebühren, war ein absolutes Kaufargument. Wenn das alles so funktioniert, dann sind 4,99€ durchaus gerechtfertigt. Erfahrungen kann ich dann frühstens ab Mitte Oktober liefern. Dazu werde ich auf meinem Blog einen Artikel schreiben.

Beschreibung

Der EINZIGE Reiseführer mit automatischer und personalisierter Reiseplanung, Offline-Navigation, Augmented Reality und Reiseaustausch.

Lassen Sie mTrip, ein Reiseführer mit hunderten von New York-Attraktionen mit Beschreibungen, Bewertungen, Berichten und Bildern, Ihre personalisierte Reiseroute erstellen. Sie suchen Ihren Weg zum Metropolitan Museum? Der Reiseführer wird Sie zu jedem Ihrer Reiseziele geleiten, ganz so, wie ein persönlicher Stadtführer es tun würde. Auf der Karte sehen Sie Ihren aktuellen Standort, und Sie können sich die optimalsten Routen OFFLINE zu Fuß oder mit der U-Bahn anzeigen lassen. Sie möchten New York auf eine neue Art erleben? Nutzen Sie Augmented Reality und sehen damit New York mit anderen Augen!. Sie genießen Ihre Reise in vollen Zügen? Schießen Sie Fotos und senden Sie Postkarten über Facebook und E-Mail an Ihre Familie und Freunde!

Einzigartige Funktionalitäten

• REICHHALTIGER, QUALITATIVER INHALT: Sehen Sie hunderte (oder tausende) von Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Hotels, Tipps für Nachtleben und Shopping mit ausführlichen Beschreibungen, Bewertungen, Berichten, Bildern, Öffnungszeiten und Preisen in Ihrer Heimatwährung dank integriertem, automatischem Währungsumrechner. Der Inhalt wird täglich aktualisiert.

• EINZIGARTIGER ROUTENPLANER: Nutzen Sie den exklusiven, automatischen Routenplaner, der auf der mTrip Technologie basiert – berechnen Sie Ihre optimale Reiseroute, die Ihre Reiseinteressen, Reisedaten, Orte, Reiserhythmus, Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten und Bewertungen von Reisenden berücksichtigt.

• KARTE & NAVIGATION: Der Reiseführer kann Sie auf der Karte orten und Ihnen den besten Weg anzeigen, um jedes Ziel mit der U-Bahn oder zu Fuß zu erreichen. Sie können das sogar auf Ihrem iPod Touch tun. Machen Sie dies alles Offline, ohne Roaming-Gebühren.

• AUGMENTED REALITY: Mit einem Blick durch die Kamera Ihres iPhone 3GS/4 sehen Sie jede Menge Sehenswürdigkeiten von New York in Ihrer Umgebung als virtuelle Einblendung innerhalb des realen Kamerabildes. Es ist keine Internetverbindung nötig.

• REISEAUSTAUSCH: Senden Sie Postkarten über Facebook und Email.

BESONDERE HIGHLIGHTS

• Keine Roaming-Gebühren
• Kostenlose tägliche Updates

New York mTrip Reiseführer ist in fünf Sprachen erhältlich: Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch.

Andere erhältliche Reiseführer: Paris, London, Barcelona, Rom, Chicago, Berlin, San Francisco und Amsterdam.

Kompatible Geräte: iPhone, iPod Touch und iPad.

Preis: 4,99€

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

2 Kommentare

  1. Jochen aus Köln

    Ohne mobiles Internet, sprich auf dem einfach IPod Touch ist die App von mtrip doch auch nutzbar, oder?

  2. mw-iphone.com

    Laut Entwickler JA

Schreibe einen Kommentar