«

»

Offizielle Google Mail App for iPhone & iPad erschienen

Leider kann ich aber weder die App über Suche beim iPhone im App Store finden, noch über den direkten Download Link installieren. Bekomme immer wieder die Fehlermeldung: Ihre Anfrage konnte nicht abgeschlossen werden. Hat einer vielleicht eine Idee warum das nicht geht?

Update I: Inzwischen funktioniert der Download

Update II: Beim starten der App bekomme ich immer folgende Fehlermeldung: „Notification Error. Keine gültige aps-environment-Entitlement-Zeichenkette für Apps gefunden„. Klicke ich dann ok, startet die App ganz normal und ich kann alles nutzen.

Update III: Es ist nicht möglich die App unter Einstellungen – Mitteilungen mit aufzunehmen! Was eigentlich Schade ist, da ich das Mitteilungsfenster für die App nicht nutzen kann. Auch ein Neustart vom iPhone brachte keinen Erfolg.

Update IV: Kein PUSH! Und somit ist das ein no go für die App. Denn mit dem integrierten EMail Client von Apple funktioniert das tadellos.

Update V: Ein Entwickler von Google meldet sich zu Wort:

Googla culpa!

Sorry but we pushed a bad version of our iOS app for Gmail. More info shortly – we’re working on it.

https://plus.google.com/u/0/100940716892313727285/posts/4aPVQTj9jyL

Update VI: Google Mail App wurde gestern wieder von Google aus dem App Store entfernt und wird nochmals überarbeitet. Nächster Erscheinungstermin evtl. in 2 Wochen.

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar