«

»

PEARL: simvalley MOBILE 1.5″-Smartwatch AW-414.Go mit Android, BT, WiFi, Cam

Pearl-Smartwatch-Logo
Das Wettrennen ist eröffnet: Weltweit arbeiten Hersteller fieberhaft am ersten Smartphone im Design einer Armbanduhr – Und PEARL ist dank simvalley MOBILE ganz vorne mit dabei: Pearl stellte auf der IFA in Berlin seine Android-4.2-Smartwatch AW-414.Go vor. Was die Uhr alles kann und ob diese sich von der Konkurrent absetzt, erfahrt ihr auf bloghandy.

Mit der überaus erfolgreichen Handyuhr PW-315.touch hat simvalley MOBILE bereits Anfang 2013 Presse und Kunden begeistert. Die perfekte Grundlage für den nächsten Hightech-Hit: Die simvalley MOBILE Smartwatch AW-414.Go mit Android-4.2-Betriebssystem!

Die AW-414.Go von simvalley MOBILE bietet alle Features, die man von einem modernen Smartphone erwartet. Und doch ist sie nicht größer als eine moderne Armbanduhr: Hochpräziser Touchscreen und ein integrierter Stift machen die Bedienung spürbar einfacher. So kann man mühelos eine Vielzahl der beliebten Android-Apps verwenden. Auch eine 3-MP-Kamera ist mit an Bord – ideal für Videotelefonie. Schnelles WLAN und 3G ermöglichen mobiles Surfen. Über Bluetooth lassen sich Headsets, Tastaturen und andere Zusatzgeräte verbinden. Per GPS wird die Smartwatch sogar zum Navi! Die technischen Daten der Smartwatch AW-414.Go in der Übersicht:

  • Display: High-sensitive AMOLED Touchscreen: 4-cm-Display (1,54 Zoll), 240 x 240 Pixel
  • Bedienung: Multitouch und präziser Touchscreen-Stift
  • Mobilfunknetze: Quadband GSM 850/900/1800/1900
  • Variabler Speicher: microSD/SDHC bis 32 GB
  • Schnittstellen: WLAN (IEEE 802.11 b/g), HSPA, Bluetooth
  • Betriebssystem: Android 4.2.2 JellyBean
  • Navigation: GPS, G-Sensor, E-Kompass
  • Kamera: 3-MP-Kamera
  • Akkuleistung: Li-Ion (800 mAh)
  • Wasserdichtes Metallgehäuse: IP67
  • Dual-Core Prozessor: Cortex A7-Prozessor mit 2 Kernen & 1,2-GHz-Taktung)

Preis: 199,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 499,90 EUR. Der Preis kann sich also durchaus sehen lassen.

Fazit
Wir (Alex von appdated.de und ich) hatten mit Heiko Loy (Pearl Pressesprecher) auf der IFA sprechen können und während des Gespräches wurde uns die simvalley MOBILE 1.5″-Smartwatch AW-414.G ausführlich vorgestellt und konnte durchaus überzeugen. Mir persönlich gefiel die Uhr weitaus besser, als die Samsung Smartwatch, da man die AW-414.G vollkommen unabhängig vom Smartphone bedienen und telefonieren kann. Allerdings fehlte bei dem Vorführmodell noch der integrierter Stift. Der aber bei Verkaufsstart mit dabei sein soll. Die Eingabe per Finger war aber selbst mit dickeren Fingern sehr genau und die Druckpunkte saßen exakt. Die Sprachqualität während eines Telefongespräches war durchaus überragend, klar und gut verständlich. Das Armband besteht aus Kautschuk und ist damit sehr widerstandsfähig und dürfte auch für Allergiker kein Problem darstellen. Die Micro SIM Karte wird durch einen seitlichen Einschub in der Uhr untergebracht. Sobald ich ein Testgerät zu Verfügung habe, werde ich die Smartwatch ausführlich testen und berichten.

Quelle: pearl.de

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

2 Kommentare

  1. Tom

    Ist schon ein Testgerät bei dir angekommen?

  2. Michael Wünsche

    Ja, gestern ^^

Schreibe einen Kommentar