«

»

Reduzierung des Spotlight-Index beschleunigt iPhone 3G

Und nicht nur das 3G sondern auch das 3GS. Wie ich selber grad an meinem iPhone 3GS festgestellt habe.

Auf iphone-ticker.de fand ich heute dazu einen sehr interessanten Blogbeitrag. Darin beschreibt ein User die Möglichkeit das, wenn man die Spotlightsuche reduziert bzw. ganz deaktiviert, sich die Performance des 3GS mehr als deutlich erhöht und endlich wieder stressfreies Arbeiten mit dem iPhone möglich ist. Das kann ich zu 100% bestätigen. Während ich seit dem update auf iOS4 beim starten einer App immer ein leichtes ruckeln hatte, habe ich das nun nicht mehr. Die App startet wie gewohnt sehr flüssig. Da ich die Spotlightsuche eh nie nutzte, fiel mir das deaktivieren nicht gerade schwer. Probiert es einfach mal aus.

Die Spotlightsuche kann man unter Einstellungen > Allgemein > Spotlight-Suche finden und deaktivieren.

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar