«

»

Samsung Pre-Release-Party des Galaxy S6 und Galaxy S6 edge

Pre_Release_Party21
Gestern Abend startete der Vorverkauf des Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge auf der Pre-Release-Party im Samsung Mobile Store Frankfurt. Hatte man sich online registriert, musste man sich vor dem Haupteingang der Zeilgalerie noch anmelden, bekam ein Armbändchen und wurde Richtung Kino weiter geschickt. In der obersten Etage angekommen, warteten die ersten bereits, um eingelassen zu werden. Ich wollte mir den Film aber nicht anschauen, da ich zu sehr auf das Gerät gespannt war. Dank einer sehr netten Dame, konnte ich mich auf kurzem Weg zum Mobile Store machen.

Während einige Angestellte noch die letzten Instruktionen bekamen und sich eine Handvoll Besucher auf der Terrasse befanden, konnte ich mir in Ruhe das Galaxy S6 anschauen und ein paar Fotos machen. Im Nachhinein bereue ich es fast, meine DSLR Kamera nicht mitgenommen und nur die kleine Digicam dabei gehabt zu haben. Die Fotos wären dann sicherlich noch besser geworden. Eigentlich wollte ich mich mehr auf das Gerät und die Veranstaltung konzentrieren. Daher war es wiederum ok.

Als der Film im Kino zu Ende war, kamen die ersten Besucher und Vorbesteller in den Mobile Store. Schnell fühlte sich der Verkaufsraum und ich war froh, dass ich oben im gesperrten Bereich stand. Neben der Presse und Filmemachern. Wieder einmal den perfekten Standort und Perspektive gefunden. Glück muss man haben. Lars Siebenhaar gesellte sich neben mich und schnell kamen wir ins Gespräch über das neue Smartphone. Das wir beide begeistert waren vom Galaxy S6, versteht sich von selbst.

Sungwan Myung, Präsident der Samsung Electronics GmbH und der Geschäftsführer des Mobile Store Herr Taskin Tasan eröffneten den Vorverkaufsstart.

Pre_Release_Party12

Moderiert wurde das ganze von den Planet Radio Moderatoren „Franzen & boomchica Leni“. Danach wurde der erste Käufer begrüßt und bekam sein bestelltes Samsung Galaxy S6 edge. Zusätzlich gab es noch eine Torte und ein 200€ Gutschein für den Samsung Shop.

Wenn man den Andrang der Vorbesteller sah und vergleicht mit den letzten beiden Geräten S4 und S5, merkte man sofort, Samsung hat mit dem S6 ganze Arbeit geleistet. Der Laden war gestern voll und für die Vorbesteller hieß es in der lange Schlange Geduld zu haben. Die Geduld zahlte sich mit Sicherheit für jeden aus. Ich habe das Galaxy S6 edge seit gestern in meinen Händen und bin jetzt schon schwer begeistert. Nicht nur die Performance rockt, sondern die verarbeiteten Materialien, wie Alu und Gorilla Glas (vorn und hinten). Ein ausführlicher Testbericht wird die Wochen noch folgen.

Die Party mit Essen, Trinken und guter Musik war wirklich gelungen. Viele interessante Gespräche rundeten den Abend ab. Ein großes Danke an Barbara für die kurzfristige Organisation. Für mich hieß es um 22:00 Uhr nach Hause gehen. Ab zu Antibiotika und meiner weiteren Genesung der Bronchitis. Wobei es schon wesentlich besser geworden ist in den letzten drei Tagen. Ich hasse es krank zu sein.

Habt ihr Fragen zum Samsung Galaxy S6 edge? Dann immer her damit in euren Kommentaren.

Samsung Galaxy S6 edge_1

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar