«

»

Synchronisation mit iTunes – eine Katastrophe

Heute habe ich mir mal den Luxus erlaubt und eine Folge der Serie Fringe im iTunes Shop gekauft. Aussuchen, runterladen alles kein Problem. Dann über iTunes zu dem Karteireiter Fernsehsendungen gehen und schon kann man dort seine Folge sehen. Dann die Synchronisation anklicken und der Vorgang startet. Ok er startet…ich sehe das sich irgendwas tut…..ah ok, der Ladebalken ist zu sehen und jetzt geht es los *freu*….und dann die schnelle Ernüchterung. Der Ladebalken bewegt sich nur im Schneckentempo. Für eine knapp 44 Min. lange Folge benötigt die Übertragung fast genauso lange.

Zu allem Übel sind auf einmal alle meine mp3 files verschwunden. Die Serie wird auch nicht angezeigt. Ja was ist den jetzt los? Panik, Frust, Horror, Hilferuf. Zeigt mir komplett leere Listen an. Alles verschwunden!

Irgendwie dann wieder hinbekommen das mir unter Fernsehsendungen die Folge angezeigt wird, dann synchronisieren und es klappte. Film da, alles andere immer noch weg.

Fazit
iTunes zum synchronisieren ist eine reine Katastrophe. Schon wenn man sein iPhone mit 2 verschiedenen Computern synchronisieren will, hat man verloren. Starte ich die Synchronisation auf dem einen Computer, löscht der mir alle meine Alben und Filme auf dem iPhone und spielt mir die drauf, die ich dort im Media Ordner gespeichert habe. Warum kann man nicht einstellen, dass die files immer auf dem iPhone drauf bleiben und nur neue hinzugefügt werden? iTunes, ich hasse dich!

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar