«

»

Telekom veröffentlicht neue iPhone-Tarife

Gestern hat die Deutsche Telekom erste Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit des iPhone 4 über sein Twitter-Profil veröffentlicht. Jetzt hat das Unternehmen die Angaben präzisiert. Nachdem die Website wegen des großen Ansturms zeitweilig nicht erreichbar war, kann das iPhone 4 nun bestellt werden. Der Netzbetreiber liefert es ab dem 24. Juni an die Kunden aus. Dann ist das Apple-Smartphone auch in den Telekom-Shops erhältlich.

Wie zuvor berichtet, wurden die Tarife nicht verändert. Allerdings hat die Telekom die Zuzahlungen angehoben. Das neue iPhone 4 mit 32 Gigabyte Speicher kostet mit dem günstigsten Vertrag Complete XS (24,95 Euro pro Monat) 399,95 Euro. Für das 16-Gigabyte-Modell zahlt der Kunde 299,95 Euro. Erst im den teuersten Tarif Complete L mit einer monatlichen Gebühr von 119,95 Euro ist es für nur 1 Euro erhältlich.

Die Telekom bevorzugt bei Online-Bestellungen erst einmal Neukunden. Bestandskunden können eine Vertragsverlängerung nur in den Shops des Netzbetreibers und ab dem 24. Juni auch auf der Website vornehmen. Das Unternehmen gewährt sie, wenn der Kunde mindestens seit 12 Monaten einen Laufzeitvertrag beim Netzbetreiber hat. Außerdem berechnet die Telekom 25 Euro für jeden Monat Restlaufzeit.

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar