«

»

Tutorial: iPad mini WiFi, externer GPS Empfänger und Navigon

Navigon
Voraussetzung
Hardware: iPad min WiFi mit Jailbreak, externer Bluetooth GPS-Empfänger
Software: Navigon

Tutorial
Wenn sich jemand fragt, wie er diese drei Dinge zusammen und vor allem zum laufen bringt, dann habe ich hier die Lösung. Wer ein iPad mit 3G/4G Unterstützung nutzt, der kann hier eigentlich aufhören zu lesen. Denn dann benötigt man keinen externen GPS Emfänger und kann Navigon direkt auf seinem iPad oder iPhone nutzen. Kommen wir zurück zum Thema und zur Lösung:

Vor ein paar Wochen hatte ich mir das iPad mini mit WiFi gekauft. Natürlich hat sich irgendwann mal die Frage gestellt, wie ich auf dem iPad mini Navigon zum laufen bekomme. Wie jeder weiß, ist das ohne 3G nicht möglich auf dem Gerät. Da das interne Bluetooth Modul keine externen GPS Empfänger unterstützt. Mit einem Jailbreak ist das dennoch möglich. Nachdem man den Jailbreak installiert hat, muss man sich über den Cydia Store die App roqyBT4 installieren. Allerdings funktioniert die Bluetooth Verbindung zum GPS Empfänger nicht in der Trial Version. Ihr solltet euch daher die Lizenz für 5 Euro kaufen. Nachdem dies geschehen ist, muss in der App noch eure E-Mail Adresse eingegeben werden, mit der ihr über PayPal die Lizenz gekauft habt und schon kann es losgehen. Der Verbindungsaufbau vom iPad mini zum Bluetooth GPS-Empfänger RoyalTek RBT-2100 klappt sofort. Danach Navigon oder jede andere Navilösung auf dem iPad starten und ihr werdet sehen, dass navigieren klappt perfekt.

roqyBT4

Ich hatte es vorher mit BTstack GPS probiert, da ich es noch von früher her kannte. Allerdings hat die App das Problem, dass nach 10-15 Minuten einfach die Verbindung zwischen dem Bluetooth GPS-Empfänger RoyalTek RBT-2100 und dem iPad mini gekappt wurde. Man musste manuell die Verbindung wieder aktivieren, was natürlich auf Dauer keinen Spaß machte.

Es gibt von RoyalTek inzwischen neuere Bluetooth GPS-Empfänger, aber wer eine günstige Lösung sucht, dem kann ich den RBT-2100 wärmstens empfehlen. Der ist zwar nicht mehr so taufrisch auf dem Markt, aber immer noch sehr gut und zuverlässig. Der RBT-2100 hatte als einer der ersten schon den SIRF III Chipsatz verbaut und sorgte damit für einen extrem guten Satelittenempfang und Qualität.

Natürlich sollte man sich eine gute KFZ Halterung für das iPad mini besorgen. Ich setze seit Jahren schon auf die Halterungen der Firma Brodit und möchte daher auch hier deb Brodit PDA Halter empfehlen. Weitere Informationen findet ihr auf der Hersteller Webseite. Einen ausführlichen Testbericht über die KFZ Halterung folgt die Tage noch auf meinem Blog. Vorbeischauen lohnt sich also! Solltet ihr noch Fragen haben, dann könnt ihr diese gern über die Kommentarfunktion los werden.

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Michael S

    Hallo,

    ich bedanke mich beim Autor dieses Artikels.

    Es funktioniert alles nach der Einleitung einwandfrei und ich kann mein IPad also Navi nutzen, so wie ich es vor hatte.

    Ich kaufte mir das IPad (wie ein Blöder… :D), da es bei mir für 249 im Angebot bei einer Neueröffnung eines Elektroladens war. Jedoch viel mir dabei nicht auf, dass es kein GPS hat. Nach kurzem googeln stieß ich auf den Artikel, kaufte den oben genannten GPS-Empfänger gebraucht auf Ebay und habe nun ein vollfunktionsfähiges IPad- Navi mit Navigon Software.

    Vielen Dank und liebe Grüße an den Autor

  2. bloghandy.de

    Danke, das freut mich zu hören. Vor allem wenn Nutzer ihr Feedback hinterlassen ob es geklappt oder nicht. Aber natürlich sind auch Fragen hier gern gesehen. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß damit.

  3. Dieters

    Wäre schön einen Download link zu finden 😉

  4. bloghandy.de

    @Dieters
    Für was? Zur Bluetooth Software ist der Link im Artikel und Navigon findet man ganz einfach im iTunes Store. Für die passive Halterung ist der Link unten eingefügt und die GPS Bluettoh Maus findet man in vielen Online Shops oder auch bei Ebay. Einfacher geht’s nimmer….

Schreibe einen Kommentar