«

»

Twitter führt in seiner App die Zwei-Faktor-Authentifizierung ein

Twitter Banner
Twitter ist Dein globaler Marktplatz. Erhalte in Echtzeit Geschichten, Bilder, Videos, Gespräche, Ideen und Inspirationen – alles in Deiner Timeline. Folge Personen und Deinen Interessen, um ungefilterten Zugriff und einzigartige Perspektiven hinter die Kulissen zu erhalten. Drücke Deine Individualität mit Fotos, Videos und Kommentaren aus. Mit Twitter kannst Du wie nie zuvor sehen, wie sich die Welt entfaltet.

Gestern hatte Twitter eine neue Version seiner App veröffentlicht. In der nun die Zwei-Faktor-Authentifizierung möglich ist, welche Du in Deinen Einstellungen einschalten kannst und durch Push-Benachrichtigungen genutzt wird. Das sichert dein Twitter Account gegenüber Hackern um ein vielfaches ab. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung wird bereits von vielen bei GMail, Outlook oder auch WordPress genutzt.

Weitere Neuerungen sind: Fotos einer Person in einer Galerie anschauen, wenn Du deren Profil besuchst und auf „Zeige mehr Fotos“ klickst. Die Suche nach Fotos kann ebenfalls in einer Galerie angezeigt werden. Erstelle neue Liste und editiere Deine existierenden; verwalte Titel und Beschreibung; füge Mitglieder hinzu oder entferne sie. Weitere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen.

[appbox appstore 333903271]

[appbox googleplay screenshots com.twitter.android]

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Schreibe einen Kommentar