«

»

Welche Displayschutzfolie für Apple iPhone 3GS?

Seit Jahren schon nutze ich die Displayfolie von Brando für meine diversen Handys. Aber irgendwie werde ich den Eindruck nicht los, dass Brando in dem Bereich reichlich nach gelassen hat. Die Qualität was die Passgenauigkeit angeht, ist einfach nicht mehr die, die es mal war.

Seit Wochen war ich nun auf der Suche nach einer neuen Folie. Die Displayschutzfolie sollte natürlich Passgenau sein, eine sehr gute Haftung bieten, extrem kratzfeste und hartbeschichtete Oberfläche haben, 100% blasenfreie Anbringung ermöglichen, keine Beeinträchtigung der Bedienbarkeit sowie einen unschlagbarer Preis bieten.

Die Auswahl viel auf die Folien von FoliX *, die es unter anderem bei Amazon zu kaufen gibt.

Bestellt habe ich mir dazu die FX Clear * (3,99€) und die FX Anti Reflex Displayschutzfolie * (4,99€). Die Folien sind beide sehr gut verarbeitet. Allerdings war die FX Clear nicht wirklich passgenau. Es fehlten oben und unten jeweils 1mm. Ist zwar nicht viel, macht sich aber bei genaueren hinsehen bemerkbar. Auch lößte sich die Folie nach ein paar Tagen wieder. Die Haftung war einfach nicht gegeben. Daher viel die FX Clear Displayschutzfolie glatt durch.

An die FX Anti Reflex Displayschutzfolie ging ich schon mit einem mulmigen Gefühl ran. Ausgepackt, Display von allen Staubpartikeln und Fingerabdrücken gesäubert und die Folie angebracht. Das stellte sich allerdings als etwas schwierig heraus. Diese Folie hat einen Vorteil, sie ist sehr passgenau. Daher darf man bei aufbringen auch keinen milimeter abweichen und muss schon vom ersten Anbringen sehr genau sein. Natürlich kann man die Folie nochmal abziehen und neu anbringen. Das birgt allerdings das Risiko, das sich in der Zeit neue Staubpartikel auf das Display setzen.

Eventuelle Luftblässchen kann man mit einer Scheckkarte o.ä. entfernen. Das funktioniert ohne Schwierigkeiten. Die FX Anti Reflex Displayschutzfolie hat zwei Vorteile. Zum einen das sie natürlich nicht reflektiert, was sich bei direkter Sonneneinstrahlung bemerkbar macht. Zum zweiten, die Beschichtigung der Folie garantiert ein leichteres rüberstreichen mit dem Finger. Selbst wenn diese mal ein wenig feucht sind.

Fazit
Die FX Clear Displayschutzfolie fällt leider, dank minderer Qualität und Passgenauigkeit, durch.

Die FX Anti Reflex Displayschutzfolie kann dem gegenüber wiederrum klar punkten und erfüllt genau die Anforderungen, die man an eine Displayschutzfolie stellt. Passgenauigkeit, sehr gute Haftung, extrem kratzfeste und hartbeschichtete Oberfläche, 100% blasenfreie Anbringung, keine Beeinträchtigung der Bedienbarkeit sowie unschlagbarer Preis.

Mich würde interessieren wie eure Erfahrungen mit Displayschutzfolien waren? Welche hattet ihr bereits testen können und vor allem, welche sind eure Favoriten? Schreibt mir eure Meinung, ich würde mich freuen.

* Dies ist ein Affiliate Link. Ich bekomme dadurch eine kleine Provision, wenn Ihr darüber etwas bestellt. Wobei Ihr selbst keinen Cent mehr bezahlt!

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

9 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Ivan

    Hmn, interessanter Punkt. Um ehlrich zu sein, hab ich beim iPhone bisher noch nie daran gedacht, eine Folie zu benutzen, weil das Risiko des zerkratzens bei Bedienen des iPhone eher gering ist. Ein Aspekt wäre die Anti Reflex Funktion. Muss mal drüber schlafen, ob ich mir sowas zulege oder nicht. Mal sehn….

    Gruß
    ivan

  2. Da liegste etwas falsch. Musst dich nur mal ein wenig einlesen in diversen Foren und Blogs. Dann wirst du schnell feststellen, dass das Display anfällig ist für Kratzer. Apple will uns da leider nur was weiß machen.

    Apple hat sogar bis vor kurzem selber noch Folien in ihrem Store verkauft. Dann aber rausgenommen, da sich das mit ihrer Aussage“kratzfestes Display“ nicht deckt 😉

    Ich kann dir ja am 26.07. dann zeigen wie es mit der Folie aussieht.

  3. Ivan

    Krass. OK, hätt ich nicht gedacht und hab ich bei mir auch noch nicht befürchtet. Mein Display sieht noch sehr gut aus, bei meiner Pflege 🙂
    Aber da cih dir in diesen Punkten eh vertraue, muss ich nicht bis zum 26. warten, sondern hab sie mir schon bestellt, die FX Anti Reflex Displayschutzfolie. :mrgreen: Ach ja, es ist nicht der 26.7., sondern der 26.6. 🙄

  4. Danke für dein Vertrauen 🙂

    Stimmt am 26.6. war es. Naja ich werde alt und die Alzheimer läßt grüßen.

  5. Ivan

    OK, heute kam die FX Anti Reflex Displayschutzfolie an. Hab sie auch gleich auf’s Display gelegt und muss sagen, die erste Bedienung ist zwar ungewohnt, aber es fühlt sich gut an. Und die Minderung der Reflexe in der Sonne ist schon enorm. Hätt ich nicht gedacht. Echt cool. Danke für deinen Artikel :mrgreen: Der war echt top!

  6. Na gerne doch und viel Spaß damit.

  7. Samanta

    ich kann die vikuiti empfehlen. super leicht festzukleben ohne falten und man sieht es nicht. das touchpad geht trotzdem noch – spürt man auch nicht. zwei für 6€ ist genial
    http://www.displayschutz4u.de/2x-vikuiti-cv8-schutzfolie-display-folie-displayschutz-apple-iphone-3g-s.html
    🙂 ➡ ❓ 😉

  8. ipad freak

    danke für info, aber ich brauche so was nicht, habe ich vollkasko

  9. Stephan

    Moin,

    ich habe schon öfters bei Folix Display-Schutzfolien bestellt und war bisher eigentlich recht zufrieden, was ich vom Hersteller „Digasu“ überhaupt nicht sagen konnte.

    Aktuell benutze ich die Claer Folien für mein Samsung – Galaxy S2, Panasonic LUMIX – TZ 22 + für meinen Camcorder von JVC (speichert auf SD-Karte).
    Seit ca. 2 Jahren sind die Folien jetzt drauf und ich habe bisher noch keinen Mangel feststellen können, auch nicht bei der Passgenauigkeit.

Schreibe einen Kommentar