«

»

Xmarks – Verwaltung von Lesezeichen und Passwörter

Xmarks ist schon eine Weile für Windows/Mac Browser bekannt. Dieses Add-On macht nichts anderes als deine Lesezeichen auf einem Server zu speichern. Somit hat man die Möglichkeit, seine Lesezeichen auf allen Desktop PC’s und Notebooks zu synchronisieren und auf den gleichen Stand zu halten. Natürlich kann man seine Passwörter und Tabs genauso damit synchronisieren. Xmarks gibt es nun auch als App für das iPhone.

Damit hat man seine Lesezeichen immer mit dabei und kann aus der App heraus die Webseiten komfortabel öffnen. Xmarks unterstützt Internet Explorer, Safari, Firefox und Google Chrome.

The following two tabs change content below.
Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de Hier geht es zu Google Currents und RSS!

Über den Autor

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, Kindle Leser, iOS und Android Fan, Weltenbummler, Espresso Konsument aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen.

Verfolge auch meine Blogs sportathlete.de und blogfotografie.de

Hier geht es zu Google Currents und RSS!

2 Kommentare

  1. Mario

    Wie heute bekannt wurde, wird es wohl den Dienst nicht mehr lange geben 🙁
    http://www.macnews.de/news/55087/xmarks-stellt-dienst-ein-browser-ubergreifende-lesezeichensyncronisation-ade/

  2. mw-iphone.com

    Hi Mario,
    hab es gestern auch gelesen. 15 Minuten nachdem ich den Artikel hier veröffentlicht habe. Was ein Mist. Ich finde XMarks richtig Klasse.

Schreibe einen Kommentar